Hier finden Sie mich

Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche
Kamenzer Str. 7
01877 Bischofswerda

 

Kontakt

Rufen Sie  an 03594 7776816 03594 7776816

oder melden sich per E-mail rottluff@bischofswerda-kindertherapie.de

Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche Katrin Rottluff
Psychotherapeutische Praxis für Kinder und JugendlicheKatrin Rottluff

Ablauf und Kosten 

Sie können telefonisch einen ersten Termin zur Psychotherapeutischen Sprechstunde vereinbaren. (Da ich in einer therapeutischen Einzelpraxis tätig bin, ist es mir außerhalb der Telefonsprechzeiten nicht möglich Termine für diese Sprechstunden zu vereinbaren.)

 Zum ersten Termin besprechen wir dann, ob und wie ich Ihnen weiterhelfen kann. Eine Psychotherapeutische Sprechstunde ist für alle Patienten vor Beantragung einer Psychotherapie verpflichtend.  Für eine Therapie mit Kindern/Jugendlichen ist außerdem die Einwilligung aller Sorgeberechtigten erforderlich. In Ausnahmefällen dürfen Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr die Therapie auch ohne diese Einwilligung beantragen.

 

Die Kosten für eine verhaltenstherapeutische Behandlung werden nach Beantragung durch die Krankenkasse übernommen.

Vor dem Beginn der Behandlung finden außer den Psychotherapeutischen Sprechstunden noch mindestens zwei (bei Bedarf bis zu sechs) sogenannte probatorische Sitzungen statt, in denen sich Patient und Therapeut kennen lernen, ich mir einen Überblick über die Gesamtsituation verschaffe und eine Diagnose stelle und gemeinsam mit dem Patienten und den Sorgeberechtigten die Ziele der Therapie festlege. Nach der Entscheidung für die Durchführung einer Therapie und der Beantragung bei der jeweiligen Krankenkasse wird in der Regel ein fester wöchentlicher Termin vereinbart.

Für die Durchführung einer Kurzzeittherapie werden durch die Krankenkassen in der Regel 24 Einzelsitzungen (mit dem Patienten) und 6 Sitzungen mit den Bezugspersonen (z.B. Eltern) genehmigt. Eine Langzeittherapie umfasst 45/11 Stunden. In Ausnahmefällen können weitere Therapiestunden beantragt werden.

Anhand der Therapieziele erarbeiten wir gemeinsam einen Therapieplan, der dann in den Sitzungen besprochen und erprobt wird. In einem späteren Schritt wird das Erlernte in den Alltag übertragen.

 

Die Sitzungen werden individuell auf die Kinder und Jugendlichen abgestimmt. Das Schöne an der Kindertherapie ist, dass sie unbegrenzte Möglichkeiten bietet, kreativ und spielerisch zu arbeiten.

 

 

 

Therapie soll Freude machen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KJP Katrin Rottluff

Anrufen

E-Mail

Anfahrt